Broschüre „Vorsorge für alle Fälle“

Titelseite der Vorsorge-Broschüre

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

„es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein” – so sagte Perikles, ein führender Staatsmann der griechischen Antike.

Diese Broschüre soll Sie unterstützen, Vorsorge zu treffen für Ihre eigene zukünftige Lebensphase. Sie soll im Krankheitsfall eine wesentliche Hilfe sein für Sie selbst, für Ihre Angehörigen und auch für diejenigen, die Sie versorgen und behandeln. Eine übersichtliche Gliederung und ein Stichwortverzeichnis helfen Ihnen, leicht etwas zu finden.

Diese Vorsorge-Broschüre ist für Sie selbst bestimmt und für die Personen, zu denen Sie Vertrauen haben. Für diese und auch für Sie selbst ist es sehr hilfreich, wenn Sie in den ersten Kapiteln wichtige, eigene Daten eintragen. Ihre Beachtung verdient auch das Kapitel 4 „Vorsorgende Verfügungen”. Mit diesen Erklärungen sorgen Sie für den Fall vor, wenn Sie nicht mehr voll geschäftsfähig und entscheidungsfähig sein sollten. Sie verfügen damit, was mit Ihnen geschehen soll und auch was nicht geschehen soll, wenn Sie sich selbst nicht mehr äußern können. Das ist etwas ganz Entscheidendes für Sie, für Ihre Angehörigen und für Ihre behandelnden Ärzte.

Die weiteren Kapitel geben Ihnen wichtige Informationen, zeigen auf, welche Möglichkeiten Sie haben und wo Sie die entsprechende Unterstützung erhalten.

In unseren Gesprächen mit vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wurde immer wieder der Wunsch geäußert, eine Informations-Broschüre zu haben, die wichtige Daten, Dokumente und Informationen für kritische Lebensphasen enthält. Angeregt durch diesen Wunsch und ermutigt durch die guten Erfahrungen mit dem Seniorenführer aus Sindelfingen ist diese Vorsorge-Broschüre entstanden. Sie wurde gestaltet vom Kreisseniorenrat in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Böblingen und ist in allen Gemeinden unseres Landkreises kostenlos verfügbar.

Von der Broschüre wurden 30.000 Exemplare gedruckt; beigelegt ist ein Formular für eine Patientenverfügung und für eine Gesundheitsvollmacht. Interessenten können die Broschüre kostenlos erhalten - sie liegt aus in allem Rathäusern des Landkreises und in den Filialen der Volks- und Raiffeisenbank.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die an dieser Broschüre mitgearbeitet haben und bei den Organisationen, die durch Spenden und Inserate wichtige Unterstützung geleistet haben.

Mit herzlichem Gruß

  • Roland Bernhard, Landrat
  • Manfred Koebler, Vorsitzender KSR

          Roland Bernhard, Landrat   Manfred Koebler, Vorsitzender KSR

Vorwort zur 2. Auflage:

Die 1. Auflage dieser Vorsorge-Broschüre war mit 30.000 Exemplaren nach 2,5 Jahren vergriffen. Den vielen Nachfragen entsprechend geben wir eine 2. Auflage heraus, in der einige Kapitel ergänzt und auf den neuesten Stand gebracht wurden. Wir bedanken uns bei allen, die hier mitgewirkt haben und bei unseren Sponsoren.

Roland Bernhard, Landrat           Manfred Koebler, Vors. KSR

 
Sie sind hier: Unsere Aktivitäten | Broschüre „Vorsorge für alle Fälle“
Deutsch
English
Français