PC- und Internet-Teams im Kreis Böblingen

- zur Nachahmung empfohlen -

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser unserer Homepage,

im Folgenden stellen sich Ihnen einige PC- und Internet-Teams im Landkreis Böblingen vor. Die Arbeit der Mitarbeiter in diesen Teams ist ehrenamtlich.

Diese Zusammenstellung soll als Basis für Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Teams dienen. Außerdem soll sie dazu anregen, vielleicht ein Internet-Team in der eigenen Gemeinde zu gründen. Wenn Sie daran Interesse haben und Näheres dazu erfahren möchten, können Sie gerne mit einem der PC- und Internet-Teams Kontakt aufnehmen.

Ein Ziel des Kreisseniorenrats ist es, die Nutzung des Internets zu verbreiten, insbesondere für die ältere Generation. Leider sind in Baden-Württemberg 70% der Über-65-Jährigen sog. „Non-Liner“, d.h. nutzen das Internet nicht. Dabei haben Studien ergeben, dass das Internet – im Gegensatz zum Fernsehen – der Vereinsamung entgegenwirkt.

Auf der Webseite der PC- und Internetteams finden Sie eine Liste aller Teams im Landkreis Böblingen, sowie eine Übersicht der Angebote.  

9. Treffen der PC- und Internet-Teams

voraussichtlich am Donnerstag, 7. März 2019

8. Treffen der PC- und Internet-Teams

in Zehntscheuer, Deckenpfronn am 1. März 2018

Themen waren:

  • Kommunikation über soziale Medien Peter Büchner, PC Lernwerkstatt Ehningen
  • Die Webseite der PC- und Internet-Teams des Kreisseniorenrat Böblingen e.V. Projektgruppe 2017
  • Wie funktioniert "das Darknet", und warum möchte man es nutzen? Dr. Stefan Schlott, Chaos Computer Club Stuttgart

Das Protokoll zu dieser Veranstaltung erhalten Sie von Margret Blascheck – internet_teams (at) kreisseniorenrat-boeblingen.de

7. Treffen der PC- und Internet-Teams im Landkreis

Am 9. März 2017 trafen sich 50 Betreuer der PC- und Internet-Treffs aus 14 Gemeinden auf Einladung der Gemeinde Gärtringen in der Villa Schwalbenhof. Es wurden wieder interessante Themen angesprochen und diskutiert. Das Protokoll zu dieser Veranstaltung erhalten Sie von Margret Blascheck – margret (at) blascheck.eu

Internetwoche 2016

Der Kreisseniorenrat Böblingen e.V. und die PC- und Internet-Teams des Landkreises Böblingen beteiligen sich in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam an der von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) veranstalteten Internetwoche 2016. In den Veranstaltungen werden die unterschiedlichsten Bereiche der modernen Informationstechnik angesprochen. Mit den ausgewählten Themen sollen nicht nur Senioren angesprochen werden, sondern ALLE, die sich für das Medium Internet und die neuen Medien Smartphone und Tablet interessieren.

Während sich in den vergangenen Jahren ausschließlich das Team des Holzgerlinger Internetcafés an dieser Veranstaltung beteiligt hat, ist es in diesem Jahr gelungen, mit Hilfe des Kreisseniorenrates Böblingen e.V., weitere PC- und Internet-Teams des Landkreises Böblingen, einzubinden und an mehreren Orten Veranstaltungen durchzuführen. Die Referenten kommen sowohl von den lokalen PC- und Internet-Teams, als auch vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ).

Alle Veranstaltungen sind kostenlos! Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite internetcafe.holzgerlingen.de bzw. auf dem Flyer –> mehr ...

Anmeldungen über E-Mail: internetcafe (at) holzgerlingen.de oder Telefon: 07031-785 2094 (Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter)

Vortrag „Digitales Erbe-Recht im Internet“ im ComputerTreff Bondorf

Am Mittwoch, 14. September 2016 luden der Kreisseniorenrat Böblingen e.V., der ComputerTreff und das Seniorenzentrum Am Rosengarten zu dem Vortrag „Digitales Erbe-Recht im Internet“ mit Prof. Dr. Volker Haug, Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht, Abteilung Rechtswissenschaft an der Universität Stuttgart ein.

Rund 50 Interessierte folgten trotz strahlendem Sonnenschein der Einladung. Nach der Begrüßung durch Wilfried Gietmann, Leiter des ComputerTreff Bondorf, informierte Prof. Dr. Volker Haug umfassend über Rechtsfragen rund um das Internet. Er erläuterte die Themenbereiche Digitales Erbe, Privatsphäre und Anonymität sowie Geschäfte im Internet. Anhand vieler praktischer Beispiele schilderte er beispielsweise, was im Todesfall mit im Internet veröffentlichten Daten geschieht. Herr Prof. Dr. Haug wies darauf hin, dass es für die Hinterbliebenen von Vorteil wäre, wenn der Verstorbene eine Liste seiner Internetaccounts und seiner Passwörter erstellt, die er einer Person seines Vertrauens überlässt. Zudem informierte er darüber, was bei Internetkäufen zu beachten ist. Zu den spannenden Themen wurden zahlreiche Fragen gestellt und kompetent beantwortet.

Ein Ziel des Kreisseniorenrats ist es, die Nutzung des Internets zu verbreiten, insbesondere für die ältere Generation. Der ComputerTreff Bondorf ist ein kostenfreies Angebot für Interessierte jeden Alters, um Fragen rund um den PC zu klären. Es finden regelmäßig Vorträge zu unterschiedlichen Themen statt.

6. Treffen der PC- und Internet-Teams im Landkreis

Am 3. März 2016 trafen sich 50 Betreuer der PC- und Internet-Treffs auf Einladung der Gemeinde Bondorf in der Zehntscheuer. Es wurden wieder interessante Themen angesprochen und diskutiert. Der Gäubote berichtete in seiner Ausgabe vom 9. März darüber. Das Protokoll zu dieser Veranstaltung erhalten Sie von Margret Blascheck – margret (at) blascheck.eu

Das 7. Treffen der Teams findet am 9. März 2017 in Gärtringen statt.

 
Sie sind hier: Internet im Kreis Böblingen
Deutsch
English
Français